Mit Dentacoin neue Patienten gewinnen und langfristig binden

Lesezeit: 4 Minuten

In unserer April-Ausgabe haben wir Euch Dentacoin, die erste Währung für die Dentalindustrie, vorgestellt und Euch gezeigt wie Dentacoin Zahnmedizinern dabei helfen kann, mit bewusster Zahnpflege Geld zu verdienen. Nun graben wir tiefer, um andere praktische Vorteile dieser fortschrittlichen Blockchain-Lösung zu enthüllen - nämlich wie Ihr als Zahnarztpraxis mit einfachen Werkzeugen von Dentacoin Eure Patienten binden und zugleich zu einer aktiven und nachhaltigen Zahnpflege verhelfen könnt.

Als Patienten Geld für Zahnarztbesuche verdienen

Es gibt eine Vielzahl von praxisinternen Loyalitätsprogrammen, die Patienten flexible Zahlungspläne, Preisnachlässe, Belohnungskarten usw. anbieten - und an sich funktionieren sie gut. Patienten belohnen die Praxis nicht nur mit wiederkehrenden Besuchen, sondern werben auch Freunde und Familie als neue Patienten an. Aber reichen diese “herkömmlichen” Maßnahmen auch in der Zukunft?

Angesichts der ständig wachsenden Konkurrenz muss der Zahnarzt der Zukunft innovativer denken. Immer mehr Zahnärzte sind in den letzten Jahren technologisch affin geworden, da sie das Potential des Internets als einen direkten, nicht zu unterschätzenden Kommunikationskanal zum Patienten erkannt haben. Die Innovation endet aber nicht nur bei einer guten Internetpräsenz und Social Media!

Stellt Euch ein bahnbrechendes, softwarebasiertes Patientenbindungsprogramm vor, das Eure Patienten für wertvolle Aktivitäten, wie z.B. die richtige Zahnpflege, mit Geld belohnt (Dentacoin, DCN), welches später für Zahnbehandlungen benutzt werden kann. Auch Ihr als Behandler verdient für jeden geworbenen Patienten DCN. Und das Beste: dieses Programm ist für Euch völlig kostenlos! Um alle Vorteile des Programms zu genießen, muss Ihre Zahnarztpraxis Dentacoin Partner werden und DCN als alternatives Zahlungsmittel einsetzen.

Wie funktioniert Dentacoins Loyalitätsprogramm?

Um die weltweite Zahngesundheitsfürsorge zu verbessern und gleichzeitig Zahnärzten dabei zu helfen, ihre Praxen weiterzuentwickeln, hat die Dentacoin Stiftung ein einzigartiges Anreizsystem von mehreren dentalen Apps erfunden. Die mobile App Dentacare haben wir Euch bereits im ersten Teil dieser Beitragsreihe vorgestellt. Jetzt zeigen wir Euch weitere Softwaretools von Dentacoin, die mittlerweile von über 1.800 Zahnärzten und 90.000 Benutzern weltweit verwendet werden.


DentaVox: Dentale Umfragen ausfüllen. DCN gewinnen.

DentaVox” ist die “dentale Stimme” von Dentacoin - eine Webseite, auf der man an Befragungen zu Themen wie Karies, Zahnfleischerkrankung, Zahnbehandlungsangst, usw. teilnehmen kann. Für jede ausgefüllte Umfrage werden Patienten mit DCN belohnt. Sie können zudem ihre Freunde und Familienmitglieder werben und dafür zusätzliche DCN bekommen.

Die Patienten erhalten damit aber nicht nur finanzielle Vorteile. Sie fühlen sich wertgeschätzt, da ihre Meinung zur globalen Verbesserung der Mundgesundheit beiträgt.

Gleichzeitig habt Ihr als Zahnarztpraxis einen freien Zugang zu ständig aktualisierten Patienten-Einblicken, durch welche Ihr Eure Leistungen und die gesamte Herangehensweise bei der Behandlung besser an die aktuellen Bedürfnisse Eurer Patienten anpassen könnt. Darüber hinaus könnt auch Ihr selbst an Umfragen teilnehmen und dafür belohnt werden oder speziell an Eure Wünsche ausgerichtete Kurzbefragungen erstellen lassen. Und das ist nicht alles - wenn Ihr DentaVox an Eure Patienten und Kollegen weiterempfehlt, bekommt Ihr zusätzliche DCN.


Trusted Reviews: Verlässliche Bewertungen, die belohnt werden

Es gibt derzeit etwa 20 Bewertungsportale für Zahnärzte in Deutschland und dazu noch Bewertungen über Google und Yelp. Kein Wunder, dass man sich oft ein bisschen verloren fühlt - sowohl als Patient, als auch als Zahnarzt. Diese Suchportale sind großteils nicht unabhängig, daher unzuverlässig und von Werbung geprägt. Trotzdem ist es in der aktuellen Zeit essentiell, einen gut verwalteten Online-Auftritt sowie aussagekräftige Bewertungen zu haben.

Angesichts der zunehmenden Nutzungshäufigkeit der Bewertungsportale und der steigenden Bewertungsaktivität, ist es sinnvoll als Zahnarztpraxis eine einheitliche Online-Präsenz-Strategie zu entwickeln und gezielt anzuwenden. Wo und wie man sein Praxisprofil erstellen soll, wie man mit negativen Bewertungen vernünftig umgeht sowie einige Grundkenntnisse in Digital Marketing, sind heutzutage für jeden Zahnarzt wichtig.

Aus diesem Grund hat die Dentacoin Stiftung Trusted Reviews, die erste Blockchain-basierte Bewertungsplattform für Zahnärzte, entwickelt, um genau diese “Defizite” der Dentalindustrie zu beheben und Verlässlichkeit und Marketing-Wissen zu vermitteln.

Aber was unterscheidet Trusted Reviews von den anderen Plattformen?

  • Kostenloser Zugang - Die Anmeldung, Profilerstellung und weitere Nutzung von Trusted Reviews kostet Euch als Zahnarztpraxis nichts. Es wird sogar vorausgesetzt, dass jeder Zahnarzt Foto- und Video-Inhalte hinzufügt sowie eine möglichst informationsreiche Praxisdarstellung hinterlässt.
  • Verbesserte Reputation bei der jüngeren Zielgruppe - Blockchain, Kryptowährungen sowie präventive, patienten-orientierte Medizin (mehr über Dentacoin Assurance) sind tagesaktuelle Themen, die besonders jüngere Menschen bewegen und Euch entsprechend dabei helfen können, diese als Patienten zu gewinnen.
  • Vertrauenswürdige Bewertungen - Um eine verifizierte Bewertung zu schreiben, braucht der Patient eine Email-Einladung von seinem Zahnarzt. Diese erhält er entweder direkt nach seiner Behandlung, oder kann diese online anfordern. Die Blockchain-Technologie sichert ihrerseits die Patientenbewertungen.
  • Belohnungen für Patienten und Zahnärzte - Trusted Reviews ist die einzige Bewertungsplattform, die alle Nutzer für ihre Bewertungen mit digitalem Geld (DCN) belohnt und dadurch zur Vergrößerung des gesamten Online-Portals beiträgt.
  • Detailliertes Feedback - Im Gegensatz zu anderen Suchportalen, wo man nur ein gesamtes Rating und eine kurze Meinung über den Zahnarzt schreiben kann, bietet Trusted Reviews die Möglichkeit, seine ganze “Patienten Journey” (Kommunikation, Ambiente, Personal, Behandlung, Kosten, usw. ) zu beurteilen. Dieses ausführliche Feedback hilft dem Zahnarzt, die angebotene Leistung zu verbessern. Gleichzeitig können potentielle neue Patienten dadurch eine bessere, informierte Entscheidung treffen.

Der Mehrwert von Dentacoin als Anreizsystem

DentaVox, Trusted Reviews und Dentacare App können auch getrennt genutzt werden. Hierbei nehmt Ihr als Zahnarztpraxis eine zentrale Rolle ein, indem Ihr Eure Patienten über diese Tools informiert und in deren aktiven Nutzung fördert. Aber keine Angst, Ihr seid nicht allein! Dentacoin unterstützt Euch laufend mit Produktanleitungen, Marketing-Tipps und -Materialien.

Die stärksten Synergieeffekte kommen aber natürlich mit der gezielten Anwendung des gesamten Dentacoin-Arsenals zum Vorschein. Wie das ganze funktioniert und welche Erfahrungen Zahnarztpraxen als Dentacoin Partner bereits gemacht haben, erfahrt Ihr im nächsten Teil dieser Blog-Serie.

Ihr möchtet bereits jetzt DCN als Zahlungsmittel in Eurer Praxis einführen und Dentacoin Partner werden? Dann hat die Dentacoin Stiftung extra für Euch einen Früheinsteiger-Bonus parat!

Fortsetzung folgt...


Über Dentacoin

Dentacoin Währung und Softwaretools werden von der Dentacoin Stiftung betrieben, die im März 2017 in Maastricht, den Niederlanden, gegründet wurde. Die erste Blockchain-Lösung für die globale Dentalindustrie hat seitdem kontinuierlich an Bedeutung gewonnen. Derzeit wird DCN in 90+ Standorten in 25+ Ländern als Zahlungsmittel akzeptiert.

Mehr lesen:
Dentacoin Broschüre für Zahnärzte
Dentacoin Broschüre für Patienten  

Kontakt

Dentacoin Foundation
Wim Duisenbergplantsoen 31
6221 SE Maastricht · The Netherlands
Daria Kerancheva | PR Manager
daria.kerancheva@dentacoin.com
https://dentacoin.com/

06. Juni 2019