Bleaching – wie der Trend Deiner Zahnarztpraxis zum Erfolg verhilft

Lesezeit: 3 Minuten

Bietest Du bereits Bleaching in Deiner Zahnarztpraxis an? Rund 57 % der Bevölkerung können sich Bleaching als kosmetischen Eingriff vorstellen.*

Kein Wunder, schließlich heißt es, dass Menschen mit weißen Zähnen selbstbewusster, sympathischer und erfolgreicher im Job und in der Liebe seien. Denn weiße Zähne gehören zum Anspruch an ein gepflegtes Äußeres und stehen für Gesundheit und Erfolg – zwei Faktoren, die in der heutigen Gesellschaft höchste Anerkennung genießen.

Diesen Trend haben verschiedene Unternehmen und Kosmetikstudios bereits für sich zu Nutze gemacht und werben gezielt mit ihren Produkten für ein schönes Lächeln.

Aber sind wir mal ehrlich, nur ein Zahnarzt kann wirklich gut beurteilen, ob der Patient von einem Bleaching profitieren kann und über mögliche Risiken kompetent aufklären. Denn nur Profis vom Fach können ein strahlend weißes Lächeln zaubern und Verfärbungen gezielt und effektiv behandeln.

Wie kannst Du Bleaching gezielter an Patienten verkaufen?

Wenn über 57 % der Bevölkerung ein grundsätzliches Interesse an Bleaching haben, warum nutzen nur so wenige Patienten diese Leistung bei Dir?

Die Antwort ist simpel: Begierde schaffen durch die richtige Ansprache. Der Wunsch nach einem Bleaching in Deiner Zahnarztpraxis kann erst entstehen, wenn der Patient weiß, dass Du diese Leistung anbietest und wenn er versteht, warum es von Vorteil ist, das Bleaching bei Dir durchzuführen anstatt in einem Kosmetikstudio oder zu Hause. Zeige dem Patienten, welche Farbunterschiede möglich sind und wie schön sein Lächeln in Zukunft werden könnte – Verkaufen heißt nämlich auch Emotionen entflammen!

Ist das Interesse Deines Patienten am Bleaching erst einmal geweckt, kannst Du die Behandlung und entstehenden Kosten besprechen. Vergiss nicht, den Patienten darauf hinzuweisen, warum die Behandlung zwar grundsätzlich teurer als in einem Kosmetikstudio sein kann, dafür aber aufgrund der professionellen Betreuung um einiges sicherer und effektiver ist.

Wie aufwendig ist Bleaching für Deine Zahnarztpraxis?

Jede Zahnarztpraxis kann Bleaching als Zusatzleistung anbieten und das ganze ohne großen Mehraufwand, dafür aber mit hohem Nutzen. Wesentlich ist natürlich das gewählte Bleaching Produkt, denn nur ein gutes Produkt kann gute Ergebnisse und damit glückliche Patienten erzielen, was für die Kundenbindung ganz entscheidend ist.

Passend zum Thema Bleaching haben wir extra für Dich die Bleach’n Smile Reihe von Schütz Dental genauer unter die Lupe genommen - denn diese Produktreihe ist nicht nur schonend zum Zahn, sondern darüber hinaus auch zuverlässig und schnell in der Anwendung:

Das Bleach'n Smile Automix ist ein In-Office Bleichgel, welches nur für die Behandlung in der Zahnarztpraxis „In-Office“ vorgesehen ist. Verfärbungen können gezielt und effektiv behandeln werden. Durch die spezielle Powerbleaching-Formel können bereits mit einmaliger Anwendung beachtliche Ergebnisse erbracht werden.

Die Materialkosten pro Patienten liegen regulär bei circa 27 € bei einer Behandlungszeit – inklusive Vor- und Nachbereitung – von maximal zwei Stunden. Zuzüglich Nebenkosten von rd. 15 € bleibt bei einem Verkaufspreis für das Bleaching zwischen 300 € und 500 € ein guter Gewinn für die Praxis übrig.

"Wir haben schon viele Bleaching-Systeme getestet. Bleach'n Smile hat uns, neben der herausragenden Ergebnisse, aufgrund der wirklich komfortablen Anwendung überzeugt."

Dr. med. dent. Matthias Beldoch, Zahnarzt & Implantologe, Köln, Deutschland

In der Regel empfiehlt es sich, dem Bleaching eine Zahnreinigung vorausgehen zu lassen, um das beste Ergebnisse zu erzielen. Ergo: Ein Bleaching lässt sich somit hervorragend in den regelmäßigen Besuch zur Zahnreinigung des Patienten integrieren.

Falls sich das Personal fachlich in der Welt des Bleachings noch nicht auskennen sollte, kann eine geübte Helferin in nur wenigen Minuten hierfür geschult werden: Wichtig ist, das Zahnfleisch ideal mit flüssigem Kofferdam abzudecken und die Lippen und Wangen am besten zu schützen. Eine einfache Handhabung bietet das Bleach’n Smile Dental Dam Set. Aufgrund der sehr guten Standfestigkeit lässt sich das lichthärtende Material sehr gut auftragen und schützt durch seine hervorragende Adaption an die Gingiva zuverlässig.

Optional empfiehlt der Hersteller das Bleach’n Smile After Bleaching Care zu verwenden, um mögliche Hypersensibilisierung im Nachhinein zu minimieren und dem Patienten ein noch besseres Bleaching-Erlebnis zu gewährleisten.





Bleach´n Smile Automix Refill Set
Bleach´n Smile Dental Dam Set After Bleaching Care Refill Set


Du willst Bleaching in Deiner Praxis ausprobieren? So funktioniert‘s:


Weil Deine Patienten ein unverwechselbares Lächeln verdient haben!

Das Lächeln Deiner Patienten ist Deine Mission! Unsere Mission ist es, Dir die besten Produkte zu heldenhaften Preisen anzubieten! Unsere DENTALHELDEN haben nur für kurze Zeit und exklusiv bei DENTALHELD heldenhafte Sonderangebote für Bleachingmaterial in Kooperation mit Schütz Dental für Dich vorbereitet. Schnell sein lohnt sich, denn das Angebot ist bis zum 11. Oktober 2019 limitiert. Jetzt zuschlagen und sparen! DENTALHELD sei Dank.




Bleach'n Smile Automix Set

3x Bleach’n Smile Automix Refill Set


Über Schütz Dental

Seit über 50 Jahren produziert Schütz Dental Materialien und Geräte für Zahntechniker, Zahnärzte und Implantologen. Perfekt aufeinander abgestimmte Dentalprodukte und -systeme bieten ein hohes Maß an Sicherheit und herausragende ästhetische Ergebnisse.

Schütz Dental bietet alles rund um bewährte Klassiker wie Kunststofftechnik und Legierungen bis hin zu zukunftsweisenden Entwicklungen. Hierzu gehören die CAD/CAM-Technologie, CMD Kiefergelenks-Vermessung und Implantologie.


Kontakt

Schütz Dental GmbH
Dieselstr. 5–6
61191 Rosbach
www.schuetz-dental.de

*Statista, 2015

12. September 2019